Donnerstag, 12. Oktober 2017

#6 Serie „Finanz-Irrtümer“ Tipps, wie Du als Kleinanleger garantiert nicht zu Wohlstand kommst

"Du musst nur mehr verdienen…"
Heute: MYTHOS MITTELSCHICHT

Warum 80% der Mittelschicht mit ihren Finanzen scheitern und den restlichen 20% die Welt offen steht?!
Viele, die zwar gutes Geld verdienen, rinnt es wieder durch die Hände. Und sie wissen am Jahresende nicht, wo es hin ist.
Woran liegt das?

Die Mittelschicht ist nicht die Mitte der Gesellschaft, sondern sie hält sich nur für die Mitte der Gesellschaft. Sie ist genau so abgehängt, wie die Unten – nur eben mit Haus mit Großraumbad und Garten, Mittelklassewagen und Curved-TV 

Sie verdient mehr, aber sie zahlt auch einen entsprechend höheren Preis dafür – nämlich schneller im Hamsterrad treten zu müssen und hat damit eigentlich nur größere Sorgen – Wirklichen Wohlstand hast Du erst, wenn Du Dich ums Geld nicht mehr sorgen musst.


Fazit: Es bringt nichts, mehr zu verdienen. Man muss es auch halten können, um wirklich mehr Lebensqualität zu haben. Und das geht mit den richtigen Tools, der richtigen Einstellung und der richtigen Strategie. Es ist einfacher als Du denkst...
Herzlichst Michael
www.mehrvomGeld.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen