Montag, 11. Januar 2016

scheinheilige Doppelmoral

Das wir mit zweierlei Maß messen, zieht sich durch unser ganzes Leben.
Viele beten beispielsweise in der Sonntagsmesse das "Vater unser" mit der Lehre nach Vergebung. 
Vater unser im Himmel
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich
und die Kraft und die Herrlichkeit
in Ewigkeit. Amen.
Und zeigen noch am Kirchenausgang mit Fingern auf den nächst besten 'Sünder', der nicht ganz nach unserer Pfeife tanzt.

Denk mal darüber nach, wenn Du das nächste Mal angewidert ein Video über Tierquälerei anschaust und dann herzhaft in Deinen Hotdog beißt.

Herzlichst Euer Michael Serve
Schöpfer des Lustspar-Prinzips und 

Keine Kommentare:

Kommentar posten